top of page

Refresh Your Garden

von Nick Bailey


Als ich vor zwei Jahren meinen ersten eigenen Garten von unserer Vormieterin übernommen habe, stand ich vor einer Menge Fragen: Was muss ich wann machen und wie? Sträucher schneiden, Obstbäume setzen, Rosenschnitt, Hortensien pflanzen, umgraben, Unkraut erkennen, den Rasen richtig pflegen, Gräser teilen, usw. Ich musste meinen Garten kennenlernen und entscheiden, was ich selbst daraus machen möchte. Denn, ein Garten ist Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Jeder macht etwas anderes daraus. Wie meine Schwiegermutter (Gartenexpertin) immer sagt: "Der Garten ist die Verlängerung des Wohnzimmers." Und natürlich konnte ich nicht in der "Einrichtung" meiner Vorgängerin leben. Bei der Um- und Neugestaltung meines kleinen Außenparadises war mir dieser fundierte Ratgeber von Nick Bailey eine große Hilfe. Und ist es immer noch. Regelmäßig schlage ich nach, was in bestimmten Situationen oder auftauchenden Fragen, die beste Vorgehensweise ist.


Das Spannendste an jedem Garten ist seine unablässige Weiterentwicklung. Kontinuierlich finden kleine Veränderungen statt, die diesen Ort über die Jahre zu etwas Einzigartigem machen. (Zitat aus dem Buch)

Comments


bottom of page