top of page

Der Ballettdirektor

Aus dem Leben einer Tänzerin - Eine neue Folge von „ungelesen“ –

Der Literatur Podcast von SALON DE GICZ

Die Autorin Jeanette Ghyczy SALON DE GICZ liest Aus dem Leben einer Tänzerin Podcast ungelesen

In der letzten Episode "Aus dem Leben einer Tänzerin" ging es um den enormen Leistungsdruck, dem unsere Eliteschülerin ausgesetzt ist, und wie sie lernen musste, damit umzugehen. Ihre strenge Ballettlehrerin ist dabei eine große Herausforderung.

Es gibt jedoch noch eine weitere Person, die für unsere heranwachsende Protagonistin eine wichtige Rolle spielt. „Der Ballettdirektor“ ist nicht nur für den Erfolg der Schule und seiner Schützlinge verantwortlich. Er ist im Grunde die männliche Hauptfigur im Leben der angehenden Tänzerinnen und Tänzer, und buchstäblich prägend für ihre Entwicklung.

Das zweite Fragment „Der Staatsakt“ beleuchtet eine außerordentlich besondere Situation zwischen unserer Protagonistin und ihrem Ballettdirektor. Was, wenn der Höhergestellte plötzlich von unserer kleinen Ballerina abhängig ist?


Hier geht es zur neuen Folge (Dauer: 16 Minuten)

Comments


bottom of page